Mond und Nacht - Um dunkle Ecken geschrieben



Spaziergang (am Rhein)

Warme Sommernacht
Schatten flüstern am Ufer
Buntes Feuerwerk

[ eingetragen von: arwen ]
Dämmerung im März

Ein Bergfrühlingsruf
Spült heran mit der Sonne
Diese frische Orange

[ eingetragen von: mark ]
Blut im Mondschein

Der Mond als Zeuge
Richtet nun nur die Natur
Die grausame Tat

[ eingetragen von: watergirl ]
ohne Titel

ach, ist er eitel
der Mond, spiegelt er sich doch
schon wieder im Teich

[ eingetragen von: Kyoto ]
Liebe

das Kirschblütenblatt
will zur Erde nieder, weils
im Spring wieder kommt...

[ eingetragen von: Kyoto ]
melange

tag und nacht spüren
schwarz-weiß sehen und denken
still im morgen grau

[ eingetragen von: Solunily ]
Schlaflos

Nachts, plötzlich erwacht
Gedanken wälzend, langsam
zur Ruhe finden

[ eingetragen von: moona ]
Neblige Oktobernacht

Weiße Dunkelheit
Nebel wie zu eis erstarrt
Stille in der Nacht

[ eingetragen von: Bezél ]
Freunde der Nacht

Schwärze überall
Die ganze Welt ruht um mich
Die Nacht wird zum Freund

[ eingetragen von: Marcello ]
Sternenschnuppenstraße

Sternenschnuppenstraße
möchte ich mit dir durchschreiten
umhüllt von Liebe

[ eingetragen von: Ostseemöwe ]
Sterne

Sternengefunkel –
Augen sagen - schön mit dir
Liebe zu spüren

[ eingetragen von: Ostseemöwe ]
Kein Vogel fliegt mehr

Kein Vogel fliegt mehr-
Der Mond verdeckt die Sonne
und zeigt sie flammend.

[ eingetragen von: wstutz ]
Am Sternenhimmel

Am Sternenhimmel,
zieht der Mond bis in den Tag,
durch blauen Himmel.

[ eingetragen von: wstutz ]
Venus

Im Wolkenfenster
liegt der Mond und schaut gebannt,
zu seiner Liebsten.

[ eingetragen von: wstutz ]
Morgengrauen

Im Morgengrauen
wiegen sich die Tannenspitzen
ein Vogel zwitschert

[ eingetragen von: ruth ]
Der Mond und die Sterne

Ein kleines Funkeln
es durchbohrt die Dunkelheit
silbrig klare Nacht

[ eingetragen von: Zyfleia ]
Der Geisterbär

Ein Funkeln im Wald
Un'sre Blicke treffen sich
Wahr, oder ein Traum?

[ eingetragen von: Zyfleia ]
...

Mondes helles Licht
Im Nichts der kalten Schneenacht
Ist nicht sein eigen

[ eingetragen von: Mariechaon ]
Wespenhaus

Das Schaf dort drüben
eine Ecke, ein Haus, und
seltsames Uhrwerk

[ eingetragen von: Schaf ]
Vollmond

Vollmond groß und rund
ziehst still und leis deine Bahn
entlang am Himmel

[ eingetragen von: MurphyFox ]
stimmung

der morgenstern klingt
an die mondsilberschale
der tag stimmt sich ein

[ eingetragen von: rieke shanti ]

verborgen

verborgen der mond
wolkenschiffe versilbert
auf meertiefer nacht

[ eingetragen von: rieke shanti ]
Zarte Mondsichel

Zarte Mondsichel
Zwischen kahlen Baumkronen
Wacht bis zum Morgen

[ eingetragen von: Dark Eden ]
Mondmagie

Himmelswanderer
nicht nur Meere folgen dir
-auch meine Augen-

[ eingetragen von: Silke Hoffmann ]
Nachtfreund

aus dem Traum erwacht
Nachtschatten fliehen dahin
Mond lacht durchs Fenster

[ eingetragen von: Silke Hoffmann ]
vollmond

der volle mond
schlittert
über den dorfteich

[ eingetragen von: RamonaLinke ]
käuzchen

im mondlicht vampiratem
das käuzchen ruft
hör nicht hin

[ eingetragen von: Gerdanken ]
Natürlich

Natürlich ist er
nicht ganz allein da droben,
der Mann im Mond...

[ eingetragen von: Don Quixote ]
Faustregel

Achtung! Mondhof!
Privat!
Zutritt verboten!

[ eingetragen von: cameleon ]
Sommeranfang

Regentropfen fällt
Tief in die Mittsommernacht
Meines müden Herz

Blume mir verblüht
In traurig Mitternachtsblau
Und Nebel voll Schmerz

Mond zarte Sichel
Mars bedrohlich Rot
Nur mein Zweifel noch nicht tot

[ eingetragen von: Dark Eden ]
Nacht

Sonnenversinkend
Schenkt sich uns ein neuer Tag
Im Dunkel der Nacht

Die Nacht schenkt uns neue Kraft
Und Vertrauen für den Tag

[ eingetragen von: Oyabun ]
Licht

Suchst du nach dem Licht
Würde es wirklich helfen
Augen zu öffnen

[ eingetragen von: Oyabun ]
Vollmond

Heller Mördermond
Zeigt klar im Schnee die Fährte
Rastloses Wandern

Kaltfunkelnde Sterne
Und der Wald gibt keinen Schutz

Eisiger Atem
Wölkt sich vor meiner Nase
Der Boden ist hart

Schlaflose Nächte kommen
Jäger lauern überall

[ eingetragen von: Oyabun ]
Ferne

mondhelle Nacht -
wie er dort thront
in weiter Ferne

[ eingetragen von: Marita Schrader ]
Mondschleier

Gelbliche Scheibe
mit fahlen Funken bestäubt
Blätter und Halme

[ eingetragen von: Don Quixote ]
Nebel

Lichtung im Nebel.
Als ich den Tag erkannte
wurde es schon Nacht

[ eingetragen von: Marita Schrader ]
vollmondnacht

in falten
legt sich der see -
kräuselt den mond

[ eingetragen von: RamonaLinke ]
Mondfüsse

Mondfüsse tanzen
über Sternengesichter -
Schweigender Himmel.

[ eingetragen von: Shukran ]
zu neuen Leben

Laß mich an deiner
maskierten Gesichtshälfte
wachen für den Tag

an dem Sonnen dein Gesicht
erhellen- zu neuen Leben.

[ eingetragen von: marc ]
Mondsüchtig II

jedem leuchtet
ein eigener Mond
am Himmel wie auf Erden

[ eingetragen von: cameleon ]
Traumstunde

Dunkles Begegnen
mitternächtlich und flüsternd
lächelnde Monde

[ eingetragen von: Don Quixote ]
Mondsüchtig

Lippenbekenntnis
unmaskiert - Lipp-Gloss
als Trostpflaster

[ eingetragen von: cameleon ]
Nacht

Vom Dunkel maskiert
nur an den Lippen kenntlich
dein liebes Gesicht

[ eingetragen von: Don Quixote ]
Maske

die Maske, die ich
trage, um dir nie wirklich
zu begegnen

[ eingetragen von: cameleon ]